Mitarbeiterentwicklung

Jedes Unternehmen sollte sich mit der Mitarbeiterentwicklung beschäftigen. Nicht nur, um neue Mitarbeiter:innen zu gewinnen, sondern mehr noch, um die Weiterentwicklung vorhandener Mitarbeiter:innen zu fördern, sie zu motivieren und ihnen Herausforderungen zu bieten. Welche Massnahmen können Unternehmen konkret zur Entwicklung von Mitarbeiter:innen ergreifen? Wir haben auf dieser Seite Inhalte zum Thema Mitarbeiterentwicklung zusammengetragen. Lassen Sie sich inspirieren und lernen Sie, wie Sie Ihre Mitarbeiter:innen entwickeln können bzw. genau herauszufinden, welche Qualifikationen Sie und Ihr Unternehmen künftig brauchen werden.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

#1 Identifizieren Sie die Fähigkeiten, die Sie in Zukunft brauchen werden

Natürlich ist es von Bedeutung herauszufinden, wie Sie Ihre Mitarbeiter:innen entwickeln können, doch es sollte nicht vergessen werden, dass auch die Entwicklung von Qualifikationen Ihrem Unternehmen zugute kommt. In einer sich ständig ändernden Technologie-Umgebung müssen Unternehmen, die Erfolg behalten wollen, Schritt halten. Wer hätte vor 10 Jahren daran gedacht, eine:n Data Scientist oder eine:n Automation Engineer einzustellen? Und so wie Sie einen Businessplan für Ihr Unternehmen erstellen, sollten Sie auch eine Planung zu zukünftigen Fähigkeiten erstellen, die Ihr Unternehmen benötigen wird. Haben Sie sich schon einmal vorgestellt, einen People Plan zu befolgen?

Einen People was? Der People Plan ist ein Tool, das als Zusatz eines jeden Businessplans die im Unternehmen vorhandenen Fähigkeiten und Mitarbeiter:innen aufzeigt sowie diejenigen identifiziert, die für die Zukunft weiterhin benötigt werden.

Alle Infos zum People Plan finden Sie hier.

Planen Sie die Zukunft

Wir sind überzeugt, dass Young Professionals eine wichtige Rolle bei der Wiederbelebung Ihrer Teams und Prozesse spielen werden. Warum wir das glauben? Weil wir seit mehr als 20 Jahren mit ihnen zusammenarbeiten. Entdecken Sie hier alle Vorteile der Zusammenarbeit mit Young Professionals.

#2 Lernen Sie, genau die Mitarbeiter:innen anzuziehen, die Sie wollen

Sobald Sie herausgefunden haben, welche Fähigkeiten und Persönlichkeitsmerkmale Sie in Ihrem Team sehen möchten, stehen Sie vor der Herausforderung, genau diese Mitarbeiter:innen zu gewinnen. Jedes Jahr führt Academic Work in Zusammenarbeit mit einem Forschungsinstitut den Young Professional Attraction Index durch, eine Studie, die sich auf Young Professionals spezialisiert hat. Wonach suchen Young Professionals bei der Suche nach ihrem ersten Job und welche Unternehmen inspirieren sie am meisten? Wir haben gefragt und teilen ihre Antworten gerne mit unseren Partner:innen und Kund:innen, damit wir die Besten von morgen effizienter anziehen können.

Mehr über YPAI

Bauen Sie Ihre Arbeitgebermarke mithilfe des YPAI aus

Wir haben fünf Unternehmen beobachtet, die die Ergebnisse des YPAI genutzt haben, um ihre Arbeitgebermarke zu stärken oder auszubauen - und das mitten in der Covid-19-Pandemie. Ist dies für Sie von Interesse? Alle Business Cases sind verfügbar, wenn Sie unten klicken.

Business Cases einsehen

#3 Wenn Sie die Mitarbeiter:innen eingestellt haben, dürfen Sie die Phase der Integration in die Teams nicht vernachlässigen

Die Integration eines neuen Mitarbeiters und einer neuen Mitarbeiterin in sein Team ist ein wichtiger Schritt: Es ist der ideale Zeitpunkt, um die Vision des Unternehmens, seine Ziele sowie die Werte, die Sie täglich leben, vorzustellen. In den ersten Wochen wird Ihr:e neue:r Mitarbeiter:in auch mit seinen Aufgaben vertraut gemacht. Als Manager:in können Sie diese Phase erleichtern, indem Sie sich gut darauf vorbereiten.

Mehr dazu erfahren Sie hier

Tipps & Tricks für ein erfolgreiches Fernmanagement: Seit über einem Jahr arbeiten viele von uns aus der Ferne von ihrem Büro und ihren Kolleg:innen. Wie managt man ein Team, wenn man sich nicht jeden Tag sieht? Unsere vier wichtigsten Regeln in diesem Artikel.

#4 Ein optimales Engagement aufrechterhalten

Was können wir tun, um das Engagement unserer Mitarbeiter:innen zu optimieren? Es gibt viele Antworten auf diese Frage, aber die Ergebnisse des YPAI 2020 haben uns dazu veranlasst, diese auszuwählen:

  1. Die Weiterentwicklung von Kompetenzen
  2. Die Ausbildung von Manager:innen
  3. Die Wertschätzung des "Warum" und somit der Fragen
Mehr über die YPAI Studie

Zusätzliche Lektüren

Jetzt teilen